Naturkosmetika und pflanzliche Pflegeprodukte von Botanicus

Die Gärten von Botanicus – kontrollierter biologischer Anbau

Biologischer und nachhaltiger Anbau nach strengsten ökologischen Richtlinien garantiert gesundes und wirkstoffreiches Pflanzenwachstum. Unsere Produkte enthalten hochqualitative pflanzliche Rohstoffe einschliesslich solcher aus BIO zertifizierter Landwirtschaft beziehungsweise aus dem Sammeln von in der freien Natur wachsenden Kräutern oder Früchten.

Hochqualitative und wirkstoffreiche pflanzliche Rohstoffe

Der grösste Teil der verwendeten Rohstoffen stammen aus unseren ökologischen und BIO KEZ zertifizierten Gärten. Die Pflanzen, Kräuter, Früchte und Gewürze werden frisch verarbeitet um einen höchst möglichen Gehalt an Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen zu erzielen und dadurch eine sehr hohe Bioverfügbarkeit erreichen. Die zugekauften Wirkstoffe stammen aus ökologisch handelnden und auserwählten Kleinbetrieben welche im Einklang zur Natur arbeiten und nicht von grossen Rohstofflieferanten.

Pflanzliche Kosmetika, Lebensmittel und Pflegeprodukte

Die Basis sowie alle Wirkstoffe in unseren Produkten sind rein pflanzlicher Herkunft. Die komplexen Rezepturen von Botanicus stammen aus traditionellem Heilwissen u.a. aus der Spagyrik - in Verbindung mit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

  • Die Produkte enthalten weder Paraffin, Vaselin noch sonstige Erdölprodukte oder Silikone.
  • Sie enthalten keine synthetischen Duft- oder Farbstoffe.
  • Sie enthalten keine gentechnisch veränderten Rohstoffe.
  • Wo immer möglich werden keine Konservierungsmittel verwendet, wenn dies aufgrund der Frische und hohem Gehalt Pflanzlicher Wirkstoffen nicht möglich ist, werden sanfte konservierende Stoffe wie Ascorbinsäure oder Alkohole verwendet
  • Weder die Produkte noch die Ausgangsstoffe werden an Tieren getestet, es werden keine Rohstoffe aus toten Tieren verwendet (tierisches Kollagen und Glyzerin, Walrat, Nerzfett und weitere).
  • Sie enthalten keine chemischen UV-Filter, Nanopartikel, Elektronenträger oder ethoxylierte Rohstoffe.
  • Das Sammeln der Pflanzen geschieht auf schonende Weise in Hinblick auf die Erhaltung der Artenvielfalt und der Stabilität der natürlichen Standorte mit Betonung auf den Umweltschutz.
  • Umweltschonende Entsorgung der Abfälle, ökologische Verträglichkeit der Produktion und der Verpackungsmaterialien.

Reinste Pflanzen Essenz Öle ohne synthetische Bestandteile

Die ätherischen Öle bilden einen wichtigen Bestandteil in unseren Produkten. Einerseits finden die ätherischen Öle in komplexen Wirkstoffkombinationen Verwendung, andererseits werden die Öle zwecks natürlicher Parfümierung genützt. Botanicus arbeitet nicht mich synthetischen Parfüm oder Duftstoffen sondern nur mit den reinsten Pflanzenölen. Die Essenzöle werden aus kontrollierten Kleinbetrieben bezogen. Ihre Herstellung ist ein hochkomplizierter und kostenaufwändiger Prozess. Die meisten von ihnen werden durch Destillation mit Wasserdampf oder durch das Absorbieren geeigneter Stoffe in Vaselin gewonnen. Beide Methoden sind zeitaufwändig, erfordern intensive Arbeit und sachgerechte Anwendung komplizierter Anlagen sowie Material von Spitzenqualität. Um kleine Mengen Öl durch Destillation zu gewinnen, sind riesige Rohstoffmengen erforderlich: aus etwa 115 kg Rosenblättern werden 25 ml Rosenöl erzeugt.

Traditionelle und Umweltschonende Verpackungsmaterialien

Unsere ästhetischen Retroverpackungen sehen nicht nur schön und hochwertig aus, sondern schonen die Umwelt mit einem bewussten Verzicht auf Plastikverpackungen, wo immer es das Produkt zulässt. Wir verwenden natürliche Druckfarben für die Etiketten, natürlichen und biologisch abbaubaren Leim zum Bekleben und stellen die Produkte mit Liebe von Hand her.

HORTUS – BOTANICUS - APOTHICUS

navigation